Carrosseriefachmann/frau Fachrichtung Spenglerei

Kursverfügbarkeit: ja
Kursbeginn: 21.08.17
Standort anzeigen

Ziele/Inhalt

Erwerb des VSCI-Zertifikats Carrosseriefachmann/frau Fachrichtung Spenglerei.
In diesem Lehrgang erlagen Sie handwerkliche Fertigkeiten und technische Kompetenzen, welche Sie und Ihren Betrieb weiterbringen:

Teilnehmerzahl

12 bis max. 18 Teilnehmer

Zeit und Dauer

Montag ganzer Tag oder
Abendkurs 4 Semester, berufsbegleitend, ca. 320 Lektionen

Ablauf

Theorie mit den Technik-Kompetenzbereichen  CSP1 – CSP3
(ca. 320 Lektionen)

Pflicht-Praxiskurse
(Anbau- und Kleinteile reparieren, Hybridbau und Strukturreparaturen, ABOL)
(ca. 90 Stunden)

VSCI-Wahlpflichtkurse aus dem VSCI-Programm
Folgende 4 Kurse werden angeboten: Lackwissen, ABOL PRO, Ko-Si-EL/Diagnose, Neuanfertigung Vertiefung Blech
(ca. 60 Stunden)

Prüfung zur Erlangung des Zertifikats:
Die Prüfung findet im Sommer 2019 (vor den Sommerferien) statt!

Es können Einzelmodule besucht werden. Verfügbarkeit und Preis auf Anfrage.

Kosten

Normalpreis: CHF6’300
Subventionierter Preis für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich: CHF 3’920

Kosten Zusatzkurse und Prüfungen:
Pflicht-Praktikkurse und Wahlpflichtkurse VSCI, Hochvolt- und Kältemittelprüfung: ca. CHF 5000
Zertifikatsprüfung VSCI: ca. CHF 2000

Anmeldung

Die Anmeldung sowie eine Kopie des Fähigkeitsausweises senden Sie bitte an:

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
Postfach
8090 Zürich

Telefon: +41 44 446 95 11
Fax: +41 44 446 95 00
admin.hf@tbz.zh.ch

Für eine gültige Anmeldung bitten wir Sie um folgende Unterlagen:

Eine allfällige Abmeldung hat schriftlich ans Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule zu erfolgen. Bei Abmeldung vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- verrechnet. Bei einer Abmeldung nach Kursbeginn verrechnen wir die gesamten Kurskosten des laufenden Semesters. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Kurskosten ist nicht möglich.

Informationsveranstaltungen

Besuchen Sie unseren Informationsabend für Weiterbildungen im Automobilgewerbe.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin mit dem Lehrgangsleiter zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich hierzu im Sekretariat der Höheren Fachschule.