ITIL V3 Foundation

Kursverfügbarkeit: ja
Anmeldeschluss: 06.02.17
Kursbeginn: 20.02.17
Flyer
Standort anzeigen

Internationale ITIL V3 Foundation-Zertifizierung

Die TBZ Höhere Fachschule wird als EXIN Accredited Training Provider (ATP) die Zertifizierung selber durchführen können.

Kursnummer

HFitil17fr

Ziele/Inhalt

Beschreibung

ITIL ist heute zu einem viel zitierten weltweiten De-facto-Standard geworden. In der heutigen Zeit zählen professionelle, kundenorientierte ICT Dienstleistungen/Services zu den wichtigsten Erfolgs-Faktoren der ICT Branche und sind zwingend für die Unterstützung der Geschäftsprozesse und für den Geschäftserfolg. ITIL in Theorie und Praxis gehören deshalb zum Allgemeinwissen aller Personen, die im ICT Umfeld tätig sind. Dieser Kurs hilft Ihnen, sich mit den Grundlagen von Service Management bestens vertraut zu machen. Der/die Teilnehmer/-in kennt und versteht die Bedeutung der ICT Dienste und der ICT Infrastruktur für eine entsprechende Organisation. Er/Sie kann sie einer systematischen Herangehensweise beim Management einer ICT Infrastruktur für Abnehmer wie für Lieferanten von ICT Dienstleistungen erklären und in die Praxis umsetzen. Idealerweise arbeitet der/die Teilnehmer/-in auch an konkreten Fällen aus der Praxis. Nach dem Kurs ist der/die Teilnehmer/in in der Lage, die ITIL V3 Foundation Zertifizierung erfolgreich zu absolvieren.

Kursinhalt

SERVICE STRATEGY Phase mit:

SERVICE DESIGN Phase mit:

SERVICE TRANSITION Phase mit:

SERVICE OPERATION Phase mit:

CONTINUAL SERVICE IMPROVEMENT Phase (CSI)

Bestätigung/Zertifikat

Kursattest (sofern 80% der Lektionen besucht werden)
Weltweites ITIL „Foundation“ Zertifikat (nach anschliessender optionaler ITIL-Prüfung durch EXIN an der TBZ Höheren Fachschule).

Voraussetzungen

Wünschenswert sind Grundkenntnisse und eine gewisse Erfahrung im ICT Services Umfeld, gute Grundkenntnisse in Englisch (ITIL Grundbegriffe sind in Englisch).

Teilnehmerzahl

max. 16

Termine

20.2.-10.4.2017, jeweils montags von 18.00-21.20 Uhr

ITIL V3 Foundation Zertifizierung an der TBZ Höheren Fachschule: noch in Abklärung

Ort

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
8005 Zürich

Kosten

A) Abendkurs mit Prüfungsvorbereitung (ohne Zertifizierungsgebühren) Normalpreis: CHF 1’350
Subventionierter Preis für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich: CHF 1’200

B) Prüfungsvorbereitung mit guten ITIL V3 Vorkenntnissen (die letzten 2 Kursabende, ohne Zertifizierungsgebühren) CHF 350

C) Absolventen des Lehrganges IT Services Engineer HF erhalten 30% Rabatt auf den Kurspreis

Optional ca. CHF 100 für individuelle Fachbücher

Zertifizierungskosten:
ITIL FOUNDATION (Prüfungsgebühren) an der TBZ als EXIN Accredited Training Provider (ATP) zur Zeit pro Teilnehmer CHF 300
(Preisänderungen vorbehalten)

Leiter

Hans Kühne

Ablauf

ITIL V3 Theorie mit praktischen Arbeiten.

ITIL Zertifizierung setzt ca. 60 Stunden eigenes intensives Studium voraus. Dies wird durch den Abendkurs grösstenteils abgedeckt. Für Teilnehmer der Prüfungsvorbereitung wird dieses Studium vorausgesetzt.

Hilfsmittel

ITIL Dokument/Leitfaden, elektronische Dokumente, e-Learning, Internet und praktische Beispiele.

Anmeldung

Benutzen Sie das Online-Anmeldeformular oder bestellen Sie die Anmeldekarte im Sekretariat:

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
8090 Zürich

Telefon: +41 44 446 95 11
Fax: +41 44 446 95 00

admin.hf@tbz.zh.ch

Hinweis: Es können sich auch Personen direkt für die ITIL FOUNDATION Prüfung anmelden, die nicht an diesem Kurs teilnehmen (siehe Voraussetzungen).

Eine allfällige Abmeldung hat schriftlich ans Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule zu erfolgen. Bei Abmeldung vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50 verrechnet. Bei einer Abmeldung nach Kursbeginn verrechnen wir Ihnen die gesamten Kurskosten.