Informationen zur Corona-Pandemie

Für die TBZ gelten ab Samstag, 26. Juni 2021 folgende Vorgaben betr. Coronavirus

Die Maskentragpflicht gilt im Gebäude und in der Mensa, bis man am Platz ist, sowie im klassendurchmischten Unterricht und Aktivitäten und immer, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann und kein physischer Schutz (z.B. Plexiglasscheibe) vorhanden ist.

In der Weiterbildung entfällt die Personenbeschränkung für Präsenzveranstaltungen. Maskentragpflicht und Abstandspflicht bleiben jedoch bestehen.

Während der ersten zwei Wochen nach den Sommerferien muss im Präsenzunterricht inkl. Sport eine Maske getragen werden.

Weiterhin ist vor allem dem Schutz unserer Mitarbeitenden besondere Beachtung zu schenken.
Dafür tragen wir als Schule die Verantwortung und appellieren deshalb an die Lernenden, Lehrpersonen und Angestellten, sich konsequent an die empfohlenen Schutzmassnahmen (Abstands- und Hygieneregeln) des Bundes zu halten.

Externe Besucherinnen und Besucher müssen in den Schulinnenräumen weiterhin eine Maske tragen.

Sportunterricht
Im Sport muss eine Maske getragen werden, wenn der Abstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann. Wenn möglich soll der Sportunterricht im Freien stattfinden.

 

 

Schutzkonzept der TBZ

Schutzkonzept der TBZ Sportbereich

COVID Grundprinzipien nachobligatorische Schulen

Informationen für die Schulen der Sekundarstufe II

http://www.gd.zh.ch/coronavirus