Automobildiagnostiker/in speziell für Automobilfachmann/frau oder Automonteur/in

Kursverfügbarkeit: ja
Anmeldeschluss: 30.06.18
Kursbeginn: 20.08.18
Flyer

Automobildiagnostiker

Ziele

Erwerb des geschützten Titels Automobildiagnostiker bzw. Automobildiagnostikerin mit eidgenössischem Fachausweis in zwei Jahren!

Der Lehrgang ist speziell zugeschnitten für Personen, die eine 3-jährige Lehre zum Automobilfachmann/frau EFZ oder Automonteur/in EFZ absolviert haben oder deren Lehrabschluss schon einige Zeit zurückliegt.

Als Automobildiagnostiker/-in nehmen Sie eine Schlüsselfunktion im Garagenbetrieb ein. Sie zeichnen sich durch eine hohe Affinität für technische Zusammenhänge aus, ermitteln Fehler an Fahrzeugkomponenten- und systemen sowie Störungen an Fahrzeugen, erstellen Diagnosen und unterbreiten Ihren Kunden entsprechende Lösungsvorschläge. Automobildiagnostiker/-innen sind ausdauernd, analytisch denkend, kommunikativ und kundenorientiert. Die Ausbildung von Lernenden gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet.

Inhalt

Im 1. Lehrgangsjahr erwerben Sie Fachkompetenzen in folgenden Bereichen:

Im 2. Lehrgangsjahr erlangen Sie Ihr Wissen in folgenden Themen:

Zielgruppe/Voraussetzungen

Zum Lehrgang ist zugelassen, wer über eines der folgenden Fähigkeitszeugnisse (EFZ) verfügt:

Der Aufbaukurs Automobiltechnik Grundlagen  ist in diesem Lehrgang integriert.

Bestätigung/Fachausweis/Diplom

Den Fachausweis als Automobildiagnostiker/-in BP erhält, wer

Prüfungsort

Alle Prüfungen werden beim AGVS, Mobile City in Bern durchgeführt.

Einen Überblick über das Gesamtkonzept und die vom AGVS geplanten Lektionen finden Sie auf der Bildungsmatrix des AGVS.

Ablauf/Dauer

Start: Montag, 20. August 2018, 4 Semester, berufsbegleitend
1. Jahr: Montag ganzer Tag und Dienstagabend 18:10-21:40Uhr
2. Jahr: Montag ganzer Tag

Einige zusätzliche ganze Wochentage und/oder Samstage für Praktika
(ca. 8 Tage pro Lehrgangsjahr)
Total 4 Semester, ca. 880 Lektionen à 45 Minuten

Kosten

Normalpreis CHF 16’900* für 4 Semester inkl. Praktika
Subventionierter Preis für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton ZH: CHF15’780*
Lehrmittel ca. CHF300

*Nach Absolvierung der eidg. Prüfung können Sie beim Bund – unabhängig vom Prüfungserfolg – eine Rückerstattung bis max. 50% der Lehrgangskosten einfordern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link.

Details zu unseren Preisen: „Schul- und Kursgelder an der TBZ Höheren Fachschule“

Kosten Zusatzkurse und Prüfungen:

**Diese Kostenbestandteile richten sich nach den Gebühren des AGVS bzw. weiteren Bildungsanbietern und werden direkt von diesen verrechnet.

Leiter

Mario Grossenbacher

Anmeldung

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung zusammen mit

an:

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
Postfach
8090 Zürich

Für weitere Fragen steht Ihnen das Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule gerne zur Verfügung.
Telefon: +41 44 446 95 11
admin.hf@tbz.zh.ch

Eine allfällige Abmeldung hat schriftlich ans Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule zu erfolgen. Bei Abmeldungen bis 6 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- verrechnet. Erfolgt die Abmeldung später, jedoch noch vor Lehrgangsbeginn, werden 50% der Kurskosten des ersten Semesters verrechnet. Bei einer Abmeldung nach Lehrgangsbeginn werden die gesamten Kurskosten des laufenden Semesters verrechnet.

Informationsveranstaltungen

Besuchen Sie unseren Informationsabend für Weiterbildungen im Automobilgewerbe. Wir freuen uns auf Sie!