Dipl. Akustiker/in SGA

Anmeldeschluss: 30.08.20
Kursbeginn: 19.10.20
Kosten: CHF 18800.–
Anmeldeformular

Ziel des Lehrgangs Dipl. Akustiker/in SGA

Der Lehrgang bereitet auf den anerkannten Berufsabschluss der Schweizerischen Gesellschaft für Akustik SGA vor.

Berufsbild und Perspektiven

In allen Bereichen des öffentlichen Lebens spielt Akustik eine zentrale Rolle – von der akustischen Kulisse eines Grossraumbüros bis hin zur komplexen Klangwiedergabe in Konzertsälen. Besonders in kombinierten Projekten, welche Raum-, Bau- und Elektroakustik betreffen, stehen wir vor komplexen, vielseitigen Aufgaben. Diese Entwicklung wird dafür sorgen, dass die Nachfrage an qualifizierten Akustiker/innen mit vertieften Kenntnissen in allen Bereichen der Akustik weiter steigt.

Aufbau des Lehrgangs

Im Unterricht wird Wissen in den aufgeführten Bereichen vermittelt.

Wichtig für die erfolgreiche Umsetzung ist der Wissenstransfer in die Praxis. Im Rahmen zweier Projektarbeiten werden die vermittelten Lerninhalte praktisch angewendet und dokumentiert. Das hohe Anspruchsniveau des Lehrgangs entspricht dem Prüfungsniveau der Schweizerischen Gesellschaft für Akustik SGA mit Vertiefungsrichtung Raumakustik, Elektroakustik, Bauakustik und Umweltakustik.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Zielgruppen sind Tontechniker/innen eidg. FA und Audio Engineers, System – und Veranstaltungstechniker/innen, Fachplaner/innen für Elektro- und Raumakustik, Berufsleute aus Medientechnik und Systemintegration, Architekt/innen, Bauingenieure/innen, Fachleute im Bereich Lärm- und Umweltschutz, Multimediaelektroniker/innen, Elektroinstallateure/innen etc.

Zu diesem Lehrgang ist zugelassen, wer am Ende der Ausbildung die Zulassungsbedingungen der SGA erfüllt. Der Entscheid über die Zulassung zum Lehrgang liegt bei der Lehrgangsleitung. Während des Lehrgangs wird die Eignung laufend geprüft und bewertet, damit Studierende die grösstmöglichen Chancen haben, die anspruchsvolle Prüfung zu bestehen. Des Weiteren werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Die Unterrichtssprache ist vorwiegend deutsch.

Hilfsmittel

Eigenes Notebook erforderlich.

Prüfungen SGA

Die Prüfung wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Akustik SGA durchgeführt. Sie besteht aus zwei schriftlichen Arbeiten (Projektarbeit) und einem mündlichen Prüfungsteil. Die schriftlichen Arbeiten sind Voraussetzung für die Zulassung zur mündlichen Prüfung. Sie umfassen zwei wissenschaftliche Dokumentationen über akustisch relevante Forschungsprojekte aus der beruflichen Praxis. Die Projektarbeiten werden während des Lehrgangs erstellt. Die TBZ HF stellt wissenschaftliche und fachliche Unterstützung im Forschungs- und Schreibprozess zur Verfügung.

Eckpunkte der Prüfung auf einen Blick:

Daten/Dauer des Lehrgangs

Start: 19. Oktober 2020
4 Semester, total ca. 425 Lektionen, berufsbegleitend
1. Semester: jeden Montag von 12:45 bis 20:45 h
2. bis 4. Semester: jeden zweiten Montag von 12:45 bis 20:45 h

Kosten

Teilzahlung von 4 x CHF 4’700
Totalpreis CHF 18’800 für 4 Semester inkl. Projektbegleitung, Software, Lehrmittel und Exkursionen

Subventionierter Preis für Teilnehmer mit Wohnsitz im Kanton Zürich: 4 x CHF 4’000
Total subventionierter Preis CHF 16’000 für 4 Semester inkl. aller Praktika und Lehrmittel

Details zu unseren Preisen: „Schul- und Kursgelder an der TBZ Höheren Fachschule“

Zusätzliche Kosten:

Diese Kostenbestandteile richten sich nach den Gebühren der SGA und wird direkt von diesen verrechnet.

Kosten für Gasthörer/innen auf Anfrage.

Lehrgangsleitung

Lucretia Staudinger

Beratung

Haben Sie Fragen zu der Ausbildung?
Besuchen Sie einen unserer Informationsanlässe (Siehe unten) oder rufen Sie uns an.
Telefon: +41 44 446 95 11

Anmeldung

Die Lehrgangsleitung entscheidet nach sorgfältiger Prüfung der Anmelde-Unterlagen über die Zulassung.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung (in kürze online) zusammen mit

an:

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
Postfach
8090 Zürich

Siehe Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TBZ Höheren Fachschule.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule gerne zur Verfügung.
Telefon: +41 44 446 95 11
admin.hf@tbz.zh.ch

Informationsveranstaltungen

Besuchen Sie unseren nächsten Informationsanlass zum Lehrgang mit Fachreferat von Kurt Heutschi am
Montag, 27.4.2020, 18:00
(Bitte um Anmeldung via Email: admin.hf@tbz.zh.ch)