Werkstattkoordinator/-in im Carrosseriegewerbe (VSCI-Zertifikat)

Kursverfügbarkeit: ja
Anmeldeschluss: 11.08.17
Kursbeginn: 18.09.17
Flyer
Standort anzeigen

Mit maximaler zeitlicher Flexibilität. Abend- und Tageskurs!

Ziele

Erwerb des VSCI-Zertifikats Werkstattkoordinator bzw. Werkstattkoordinatorin im Carrosseriegewerbe.

Werkstattkoordinator/-innen im Carrosseriegewerbe sind interessiert an der Organisation, der Administration sowie der Weiterentwicklung ihres Werkstattbetriebes. Sie koordinieren die Abläufe in der Werkstatt. Sie beraten und betreuen die Werkstattkunden und verhandeln mit Versicherungen und Lieferanten. Sie sind mitverantwortlich für die Rekrutierung und Entwicklung der Mitarbeitenden im Werkstatt-Team.

In diesem Lehrgang erwerben Sie Fähigkeiten, die Anforderungen rund um den Alltag als Werkstattleiter professionell zu meistern:

✔ Kompetente Kundenbetreuung
✔ Aufträge an die Werkstatt effizient koordinieren
✔ Terminkontrolle
✔ Endkontrolle der Arbeiten
✔ Kontakt mit der Versicherung und den Experten
✔ Koordination der Ersatzteile
✔ Konstruktiver Umgang mit Reklamationen
✔ Verkauf von Zusatzarbeiten
✔ Kalkulationen und Rechnungen korrekt erstellen

Inhalt

Der Lehrgang setzt sich aus folgenden Kompetenzbereichen zusammen:

Zusätzlich ist der Besuch folgender Kurse erforderlich:

Zielgruppe

Sie verfügen über eines der folgenden Fähigkeitszeugnisse:

Bestätigung/Zertifikat/Diplom

Nach Bestehen der schriftlichen Prüfungen der Kompetenzbereiche W1-W4 und Besuch der obligatorischen Kurse erhält der Absolvent, die Absolventin folgedes Zertifikat des VSCI: Werkstattkoordinator/-in im Carrosseriegewerbe

Dieses Zertifikat erfüllt eine Bedingungen für die Zulassung an die vernetzte Abschlussprüfung als Carrosseriewerkstattleiter mit Fachausweis.

Zeit/Dauer

Start: September 2018
2 Semester, ca. 320 Lektionen, berufsbegleitend,
Variante 1: Dienstag- und Donnerstagabend (sowie 2-3 Samstage)
Variante 2: Montag ganzer Tag

obligatorische Zusatzkurse:
– Berufsbildnerkurs (BfGZ, TBZ oder VCSI)
– Kurs Kundenbeziehung (VSCI)
– Kurs Berufsbildner Plus (VSCI)
– Kurs berufsspezifische Auftragsabwicklung (VSCI)

Kosten

Normalpreis für 2 Semester: CHF 5‘600
Subventionierter Preis für Teilnehmer mit Wohnsitz im Kanton Zürich: CHF 3‘360
Prüfungsgebühren W1-W4, CHF 800
Lehrmittel ca. CHF 300

Details zu unseren Preisen: „Schul- und Kursgelder an der TBZ Höheren Fachschule“

Zusatzkosten:

Berufsbildnerkurs ca. CHF 500
Zusatzkurse VSCI ca. CHF 1’000

Die Preise für Zusatzkurse sind abhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Leiter

Salvatore Berwert

Anmeldung

Bitte senden Sie folgende Unterlagen:

an:

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101
Postfach
8090 Zürich

Für weitere Fragen steht Ihnen das Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule gerne zur Verfügung.
Telefon: +41 44 446 95 11
admin.hf@tbz.zh.ch

Eine allfällige Abmeldung hat schriftlich an das Sekretariat der TBZ Höheren Fachschule zu erfolgen. Bei Abmeldung vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- verrechnet. Bei einer Abmeldung nach Kursbeginn verrechnen wir Ihnen die gesamten Kurskosten des laufenden Semesters. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Kurskosten ist nicht mehr möglich. Über Ausnahmen entscheidet die Schulleitung.

Informationsveranstaltungen

Besuchen Sie unseren Informationsabend für Weiterbildungen im Automobilgewerbe. Wir freuen uns auf Sie!