Mechanixclub Roadshow

Rennfahrer Jürg Aeberhard begeisterte Lernende und Lehrpersonen gleichermassen. Video und Bildergalerie.

Elektroinstallations- und Sicherheitsexperte/-expertin HFP

Es hat noch freie Plätze. Alle Infos zum Lehrgang zur Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung finden Sie hier.

Werbespots fürs Klima

Lernende der AP 22a/b räumen ab beim diesjährigen Energiefilm Züri Jugend Contest. Mehr zur Award-Verleihung.

Informatiker/in HF

Fit für die Cloud? Unser neuer Lehrgang mit Fokus Cloud-native Engineering startet am 20. Februar 2023. Jetzt anmelden.

Herausragend

Wir gratulieren Michael Isler zum schweizweit besten Abschluss der Höheren Fachprüfung Betriebswirt/in im Automobilgewerbe.

TBZ

Grundbildung

Als eine der grössten Berufsfachschulen der Schweiz bilden wir Lernende in 16 verschiedenen Berufen in den Bereichen Automobiltechnik, Elektro/Elektronik, Informationstechnik, Augenoptik und Veranstaltungstechnik aus. Die Ausbildungen dauern zwischen zwei und vier Jahren und führen zum eidgenössischen Berufsattest (EBA) oder zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ).

Alle neustartenden Lernenden finden die allgemeinen Bedingungen zum Lehranfang hier.

Weiterbildung

Ergänzend zur beruflichen Grundbildung verfügen wir über eine Weiterbildung und Höhere Fachschule mit Lehrgängen, die mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom abgeschlossen werden sowie Weiterbildungskursen zur Erweiterung und Vertiefung des berufsspezifischen Know-hows.

 

Absenz / Krankmeldungen

Bei Absenzmeldungen und Krankmeldungen können Sie gerne dem jeweiligen Sekretariat anrufen. Die Nummern sind wie folgt:

Sekretariat IT: 044 446 96 60
Sekretariat AT: 044 446 96 46
Sekretariat EE: 044 446 95 95

Öffnungszeiten: 08.00-12.00 / 13.30-16.30 Uhr