Informatiktage 2016

3./4. Juni 2016 Technische Berufsschule Zürich, Ausstellungstrasse 70, Zürich

Informatiktage 2016

Arbeiten in der ICT:“Jobs der Zukunft – Zukunft der Jobs“, Podiumsgespräch in der Aula der TBZ, Freitag, 3.Juni 19.00 – 21.00Uhr

Anmeldung hier bis 1.Juni

Kurs „Faszien im Alltag“

Der Kurs muss mangels Interessent/-innen leider abgesagt werden!

Infos

Neu in der Mediothek

Reportagen, das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart. Wir sind neugierig auf die Welt – Sie auch? Weiterlesen

QV Augenoptikerinnen und Augenoptiker

25. Mai 16: QV Augenoptik: Berufskunde schriftlich, Aula Zi 42 und Zi U42

17. – 30. Mai 16: QV Augenoptik: Berufskunde mündlich, Zi 406 und Zi 412

17. – 31. Mai 16: QV Augenoptik: Verkauf, Zi 606 und Zi 607

17. – 25. Mai 15: QV Augenopitk: Werkstatt, Zi 215

TBZ

Grundbildung

Als eine der grössten Berufsfachschulen der Schweiz bilden wir Lernende in 16 verschiedenen Berufen in den Bereichen Automobiltechnik, Elektro/Elektronik, Informationstechnik, Augenoptik und Veranstaltungstechnik aus. Die Ausbildungen dauern zwischen zwei und vier Jahren und führen zum eidgenössischen Berufsattest (EBA) oder zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ).
Einzelne Klassen werden bilingual (Deutsch und Englisch) unterrichtet. 130 Lernende aus verschiedenen Berufen absolvierten 2013 erfolgreich das Qualifikationsverfahren bilingual und erhielten dafür im Notenausweis den Eintrag «zweisprachig geprüft».

 

Weiterbildung

Ergänzend zur beruflichen Grundbildung verfügen wir über eine Höhere Fachschule mit Lehrgängen, die mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom abgeschlossen werden sowie Weiterbildungskursen zur Erweiterung und Vertiefung des berufsspezifischen Know-hows.